Navigation >

Quick-Links zu Online  Ergebnissen & Tabellen  sowie den  Spielberichten  unserer Teams

M1 M2 M3 F1   mA mB wB mC wC   mD1 mD2 wD1 wD2   gE gF
M1 M2 M3 F1   mA mB wB mC wC   mD1 mD2 wD1 wD2   gE gF

   

Jugendspiele am 16.12. und 17.12.2017

erstellt am 14-12-2017
news_2017-2018 >>

Der TSV Göggingen war der erste Gegner der mD2 beim Heimspieltag im Sportpark. Die erste Halbzeit geriet zur Abwehrschlacht. Lediglich 3:1 stand es zur Halbzeit, aber immerhin war es eine Führung. Trainer Kevin Betz gab seinen Jungs mit auf den Weg, dass sie mehr Druck machen sollten. Dies gelang dann auch wesentlich besser, aber die Partie blieb eng. Am Schluss fuhr die mD2 aber einen verdienten 12:9-Erfolg ein.

In der zweiten Partie ging es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer TSV Augsburg 1871. Die ausführliche Taktik-Besprechung lohnte sich, denn von Beginn an setzte der SCV die körperlich überlegenen Gäste unter Druck. Nachdem die Vöhringer mit 7:0 führten, machte sich beim Gegner Frust breit. Mit 15:2 siegte der SCV - auch dank der prima haltenden Torhüter Niklas Hirner und Finn Böhmler.

(Ute Gallbronner)

 

Im ersten Spiel gegen den HSG Lauingen-Wittislingen startete die E-Jugend unkonzentriert und lagen schnell mit 0:3 hinten. Je länger die Spielzeit desto besser klappte das Zusammenspiel der Vöhringer Spieler und Spielerinnen und so konnten sie am Ende mit 19:6 gewinnen.

Im zweiten Spiel gegen den TSV Augsburg 1871 führten sie zur Halbzeit mit 8:4. Leider ließ in der zweiten Halbzeit die Konzentration nach, zuviele Fehler ermöglichten es den Gegnern aufzuholen und am Ende mussten sich die Vöhringer mit 13:12 geschlagen geben. 

(Ute Gallbronner)

 



zurück


(c) 2006 - 2018 SC Vöhringen, Abteilung Handball